Für eine korrekte Anzeige der Inhalte dieser Website muss die JavaScript Funktion aktiviert werden.


Kostenmanagement

Auf Wunsch unterstütze ich Sie gerne bei der Analyse und der Verbesserung des Kostenmanagements.

Nachfolgende Darstellung und meine Leistungsfelder in diesem Bereich sollen für Sie Anregung sein, auf mögliche Verbesserungspotenziale in Ihrem Unternehmen aufmerksam zu werden und intensiver über Lösungsmöglichkeiten nachzudenken. Sind Sie an einem Gespräch interessiert? Dann rufen Sie mich an.

______________________________________________

Zur Erreichung bzw. zur Erhaltung und zum Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit wie auch zur Verbesserung der Ertagslage ist ein effizientes Kostenmanagement unabdingbar. Die dauerhafte Verankerung des Kostenmanagement-Bewusstseins in den Unternehmenszielen legt dafür den Grundstein. Der Prozess muss in der Führungsetage angestoßen und permanent am Laufen gehalten werden.

Als Grundlage ist die Identifikation der bedeutendsten Kostentreiber und eine Ermittlung der jeweiligen Höhe des möglichen Einsparungspotenzials zwingend erforderlich. Sind die ermittelten Einsparungspotenziale ihrer Höhe nach in eine Reihenfolge gebracht, lassen sie sich nach ihrer unterschiedlichen zeitlichen Fristigkeit der Realisierbarkeit in

  • kurzfristig realisierbare Maßnahmen (meist durch Benchmarking ermittelt),
  • mittelfristig realisierbare Maßnahmen (meist Prozessoptimierungen im Rahmen des Working Kapital Managements, wie z. B. Reduzierung der Kapitalkosten der Bestandshaltung usw.) und
  • langfristig realisierbare Maßnahmen (meist übergreifende Strukturveränderungen, wie z. B. durch Outsourcing, oder Shared Service Centern)

unterscheiden.

Wie die Praxis zeigt, fallen in wirtschaftlich mageren Zeiten dem Rotstift immer wieder auch Investitionen zum Opfer, die mittel oder langfristig zum Erfolg führen würden. Also müssen Unternehmen aufpassen, dass nicht an den falschen Stellen gespart wird.

Die Ansatzpunkte für ein effizientes Kostenmanagment sind vielfältig. Vor sogenannten Patentrezepten kann nur gewarnt werden. Und die tatsächlichen Probleme lassen sich durch im Managementalltag so beliebte reaktive Einzelmaßnahmen wie strengere Reisekostenregelung, Einstellungsstopp oder das Verschieben von Projekten jedoch kaum lösen.

Planvolle Beratung von außen hilft Unternehmen ein effizientes Kostenmanagement zu realisieren, ihr Blickfeld zu erweitern und die Entscheidungskriterien zu objektivieren. Denn wer selbst involviert ist, verschiebt seine Messlatte nach individuellen Gesichtspunkten.

______________________________________________

Die SMC Schlüter Management Consulting verfügt über spezielles Know How, Erfahrung und Instrumente zur Analyse und Verbesserung des Kostenmanagements und unterstützt Sie gerne. Sprechen Sie mit mir.