Für eine korrekte Anzeige der Inhalte dieser Website muss die JavaScript Funktion aktiviert werden.


Kundenorientierung

Auf Wunsch unterstütze ich Sie gerne bei der Analyse und Verbesserung der Kundenorientierung

Nachfolgende Darstellung und meine Leistungsfelder in diesem Bereich sollen für Sie Anregung sein, auf mögliche Verbesserungspotenziale in Ihrem Unternehmen aufmerksam zu werden und intensiver über Lösungsmöglichkeiten nachzudenken. Sind Sie an einem Gespräch interessiert? Dann rufen Sie mich an.

______________________________________________

Wenn wir unter Kundenorientierung den Umfang, mit dem ein Unternehmen in der Lage ist, seine Kunden zu verstehen, auf diese einzugehen, ihre Bedürfnisse zu erüllen und sie so langfristig an sich zu binden, verstehen, dann wird unmittelbar klar, dass es sich dabei um einen zentralen Erfolgsfaktor handelt.

In den letzten Jahren haben viele Unternehmen in die Verbesserung ihrer Kundenorientierung investiert. Es wurden Kundenbedürfnisse analysiert, Produkte, Dienstleistungen und Prozesse optimiert und Organisationsstrukturen auf die Kunden ausgerichtet.

Und dennoch - versucht man eine Grobeinschätzng der derzeitigen Situation, so kommt man ungefähr zu folgendem Bild, wenn auch die Unterschiede von Branche zu Branche und von Unternehmen zu Unternehmen zum Teil höchst unterschiedlich ausfallen.

Aspekte der Kundenorientierung:

Grob-einschätzung:

  • Kundenbezogene Informationen
Welche Informationen sind über die Kunden vorhanden?

++

  • Produkt- und Dienstleistungsqualität
Entsprechen die Produkte und Dienstleistungen den Kundenbedürfnissen?

+

  • Unternehmensführung (Organisation, Führung, Kultur)
Inwieweit wird die Kundenorientierung durch die Unternehmensführung unterstützt?

-

  • Kundeninteraktion
Wie geht das Unternehmen mit seinen Kunden um?

--

 

 

 

 

 

 

 

Was ist passiert? Die sogenannten "harten Faktoren" wurden in den Vordergrund gestellt und die schwieriger zu greifenden "weichen" Faktoren, also der Faktor "Mensch" wurde bislang eher stiefmütterlich behandelt.

In vielen Branchen bieten zahlreiche Wettbewerber ihren Kunden nahezu identische Produkte und Dienstleistungen an. Insbesondere in einem solchen Umfeld wird es für das einzelne Unternehmen zunehmend schwieriger sich vom Wettbewerb abzuheben.

Vorbildlicher Service, kundenfreundliche Prozesse, engagierte und kompetente Mitarbeiter, die die Kunden und deren Bedürfnisse ernst nehmen und verstehen, sind demnach zukünftig noch mehr für viele Unternehmen die Ansatzpunkte für höchst wirksame Wettbewerbsvorteile.

In den meisten Branchen ist echte Kundenbindung nur noch über hervorragende Kundeninteraktion zu erreichen und zu erhalten.

Ein systematisches und praxisorientiertes Konzept zur Analyse und Verbesserung der Kundenorientierung bietet auch kleineren mittelständischen Unternehmen eine kostengünstige aber wirksame Unterstützung auf dem Weg zu mehr Kundenorientierung und damit entscheidende Wettbewerbsvorteile.

______________________________________________

Die SMC Schlüter Management Consulting verfügt über spezielles Know How, Erfahrung und Instrumente zum Aufbau und der Einführung von Kundenorientierungssystemen und unterstützt Sie gerne. Sprechen Sie mit mir.